Crêpe-Gebäck-Rezept mit leckerer Beşamel-Sauce
Crêpe-Gebäck-Rezept mit leckerer Beşamel-Sauce

Was ist in diesem Rezept enthalten?

  • Zutaten
  • Für das Innere:
  • Béchamelsauce Für:
  • Zubereitung

Pfannkuchengebäck mit Bechamelsauce Pfannkuchen sind definitiv ein ideales Essen zum Frühstück. Aber ich denke, ein wunderbarer Geschmack kommt mit Wurst, Pilzen und Bechamelsauce heraus. Fahren wir mit dem Rezept für diesen sehr leichten und köstlichen Pfannkuchen fort.

Zutaten

  • 3 Eier
  • 2 Gläser Milch
  • 1 Tasse Flüssigkeit Öl
  • 2 – 2,5 Tassen Mehl
  • Salz

Für das Innere:

Krepli Börek

Kreppgebäck {4 }

  • 2 Packungen Pilze
  • 1 Packung Wurst
  • Öl
  • 2 Tomaten
  • Salz, Chilischoten {10 }
  • Cheddar-Käse

Für Béchamelsauce:

Beşamel Sos İçin

Für Béchamelsauce

  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2,5 Gläser Milch
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

Zubereitung

{ 3} Beşamel Soslu Krepli Börek Yapımı

Für die Füllung die Pilze hacken und mit Öl in einer Pfanne anbraten.

Die Würste in einem Kreis schneiden und in einer separaten Pfanne kochen.

Die Tomaten in Würfel schneiden und zu den Pilzen geben.

Zum Schluss alle zusammen mischen.

Nach dem Abkühlen der Füllung den Cheddar-Käse reiben und mischen.

Für den Pfannkuchenteig Ei und Milch verquirlen.

Öl hinzufügen und weiter verquirlen.

Das Mehl nach und nach hinzufügen

Etwas Salz hinzufügen und gut mischen.

Nehmen Sie eine Kelle in die Pfannkuchenpfanne und kochen Sie sie.

Ordnen Sie den geölten Bereich unten an.

Für Bechamelsauce ist eine der vier Grundsaucen der französischen Küche. Bechamelsauce aus drei Grundzutaten wie Butter, Mehl und Milch ist eine Sauce, deren Konsistenz durch Zugabe von Milch angepasst werden kann. Wenn Sie Bechamelsauce aufbewahren möchten, können Sie diese in einem Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Sie können den Geschmack der Sauce durch Hinzufügen von Salz und schwarzem Pfeffer unterscheiden und diversifizieren.

Für die Sauce die Butter in einen kleinen Topf geben. Schmelzen Sie die Butter bei schwacher Hitze.

Mischen Sie das Mehl.

Achten Sie darauf, dass die Mischung aus Mehl und Butter gleich bleibt.

Braten Sie die Mischung (Mehlschwitze genannt), bis sie gelb wird. {4 }

Reduzieren Sie die Hitze und fügen Sie die Milch hinzu und mischen Sie schnell.

Rühren Sie die Milch gut in die Mehl-Butter-Mischung. Es wird eine flüssige Konsistenz haben. Wenn es dunkel ist, können Sie etwas mehr Milch hinzufügen.

Nachdem die Sauce die Konsistenz von Pudding hat, vom Herd nehmen, Salz und Gewürze hinzufügen, falls gewünscht.

Gießen Sie die von uns zubereitete Füllung in die Pfannkuchen. In Rollenform abdecken.

Gießen Sie die Pfannkuchen gleichmäßig mit Bechamelsauce und bestreuen Sie den Cheddar-Käse.

Lassen Sie ihn in einem vorgeheizten Ofen, bis der Cheddar bei 200 Grad schmilzt und die Oberseite gebräunt ist.

{ 12} Vielen Dank an Frau Müge für dieses schöne Rezept.

Guten Appetit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here