Kastanien-Pestli-Eisrezept
Kastanien-Pestli-Eisrezept

Dieses Rezept, das ich Ihnen dringend empfehlen sollte, kam heraus, als das gebratene Eis mit dem Fruchtfleisch und der Kastanie kombiniert wurde. Zuallererst ist es erwähnenswert, dass das Eis, das Sie in dem Rezept verwenden, Maraş-Stil ist, dh ein härteres Eis. Weil andere Eiscremes beim Frittieren früher schmelzen, kann der Maraş-Stil sich selbst lange Zeit langweilig halten. Verteilen Sie 40 Gramm Traubenpulpe wie ein Rechteck im Format A5 auf der Theke. Legen Sie die erste Kugel Maraş-Eis, vorzugsweise mit einem Eislöffel, darauf. Dann 1 Kastanienzucker in die Mitte geben und mit dem anderen Eis bedecken. Ziel ist es, einen großen Eisball mit der Kastanienbonbons in der Mitte zu bekommen. Dann wickeln Sie dieses Eis in Fruchtfleisch und dann in 1/3 des Teigs. Sie können den Teig zu einer Kugel machen, indem Sie die Eiskugel mit Ihrer Hand drücken und drehen. Decken Sie das Eis unmittelbar nach dem Einwickeln mit einer festen Frischhaltefolie ab und lassen Sie es mindestens 2 Stunden lang in der Tiefkühltruhe einfrieren. Dieser Vorgang ist sowohl erforderlich, um eine perfekt runde Kugel zu erhalten, als auch um das Eis fest einzufrieren.

Durch Entfernen des Stretchfilms auf dem Eis erhält das tiefe Öl ein schönes Braun, das die ideale Temperatur zum Braten erreicht und es knusprig macht. braten bis. Ich schlage vor, du schneidest es mit einem Messer und isst es dann durch Löffeln.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here