Mondgebäckrezept
Mondgebäckrezept

Was ist in diesem Rezept enthalten?

  • Mondgebäckmaterialien:
  • Mondgebäckzubereitung:
  • { 11}

Mondgebäckmaterialien:

  • 1 Tasse warmes Wasser
  • 2 Tassen warme Milch
  • Zwei Finger fehlen in 1 Tasse Wasser Pflanzenöl
  • 1 Esslöffel Trockenhefe
    {10 }
  • 1 Ei (auf Eigelb)
  • 2 Esslöffel Kristallzucker
  • 1 Dessert Löffel Salz
  • Mehl so viel wie nötig (ungefähr 7 – 8 Tassen )

Mondgebäckzubereitung:

Die Hefe in lauwarmem Wasser einweichen, damit sie mit Zucker aufsteigt. Dann alle flüssigen Zutaten in eine große Schüssel geben und in der Hand mischen. Machen Sie einen weichen Teig, der nicht an Ihren Händen haftet, indem Sie langsam Mehl und Salz hinzufügen.

Decken Sie Ihren Teig ab und lassen Sie ihn 15 Minuten ruhen. Rollen Sie den Teig als eiförmige Baiser mit der Hand oder mit einer Walze in der Größe eines kleinen Tellers aus. Legen Sie den Käse in die Mitte und falten Sie ihn, drücken Sie auf die Enden und geben Sie die Form eines Mondes und legen Sie ihn auf das Tablett. Legen Sie das Eigelb darauf und gären Sie es 15 Minuten lang auf einem Tablett.

Geben Sie es in einen warmen Ofen bei 175 Grad.

Guten Appetit …

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here